Wir sind für dich da!

Wir beraten Dich online und anonym via Messenger- und Mail Beratung

Träger

Träger des Projektes Onlineberatung zu religiös begründetem Extremismus ist die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. (TGS-H). Die TGS-H setzt das Onlineberatungsangebot Sabil um. Die Ausführung von Emel - Onlineberatung zu religiös begründeten Extremismus liegt in der Verantwortung der Kooperationspartnerin die Türkische Gemeinde in Deutschland e.V.

Die TGS-H ist seit 25 Jahren als säkulare Migrant_innenorganisation in der Arbeitsmarktvermittlung, Jugend- und Empowermentarbeit, Extremismusprävention sowie in verschiedenen Feldern der Beratungsarbeit tätig. Durch diese Tätigkeiten und ihr Engagement hat sich die TGS-H mit der Zeit ein hohes Maß an interkulturellen Kompetenzen aufgebaut. Die TGS-H ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft gegen religiös begründeten Extremismus.

 

Kooperationspartner_innen

Weitere Kooperationspartner_innen der Onlineberatung zu religiös begründetem Extremismus sind:

 

Förderung

Das Projekt wird im Rahmen der Beratungsstelle "Radikalisierung" des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.